english
english

Unser Glasfaser-Team

Hinter jedem Vorhaben steht ein Team, das sich mit Motivation, Leidenschaft und Liebe für die Realisierung einsetzt. Dabei geht es längst nicht nur um die Umsetzung eines Projekts, sondern auch um ein nachhaltiges Miteinander. Beim Ausbau der Glasfaser-Infrastruktur in den 29 Gemeinden des Bezirks Liezen arbeiten verschiedenste Unternehmen zusammen. So schaffen wir für die Menschen in der Region einen nachhaltigen Mehrwert und stärken die Zukunft unserer lebenswerten Heimat.

Dabei treffen Interessenvertretungen und Gewerke aufeinander. Konsens und Kompromiss stehen beim gemeinsamen Tun im Vordergrund. Als Endkundin, als Endkunde können Sie sich auf uns verlassen. 
 

(c) KK

Johannes Gungl

Geschäftsführer

 

Johannes Gungl blickt auf über 20 Jahre Erfahrung im Telekommunikationsbereich in Österreich und international zurück. Er hat einen Abschluss als Magister der Rechtswissenschaften der Universität Graz und einen Post-Graduate Abschluss für europäisches Recht der Universitäten Innsbruck und Passau. Im Laufe seiner beruflichen Laufbahn hatte Gungl diverse Führungspositionen bei österreichischen Mobilfunkunternehmen inne. Zwischen 2014 und 2019 war Gungl Geschäftsführer der Telekomregulierungsbehörde RTR in Wien. Die Bandbreite seiner Hobbies ist vielfältig. Man trifft Johannes entweder bei der Gartenarbeit oder beim Kung-Fu. Er wohnt und lebt "noch" mit seiner Familie in Wien. Umso mehr schlägt jetzt sein Herz für das regionale Glasfaserprojekt im Ennstal und das umweltfreundliche Pendeln mit der Bahn ins Liezener Büro. Und ohne mit der Wimper zu zucken kann er jetzt seinen Wiener Freunden sagen: "Ich arbeite dort, wo ihr Urlaub macht!".

(c) KK

Christoph Meurer

Geschäftsführer

 

Christoph Meurer ist verantwortlich für das Glasfasergeschäftsfeld von unserem Investor Meridiam in Deutschland. Meurer unterstützt die Projektumsetzung in der Region Liezen mit seiner Expertise für Ausbau und Betrieb von Glasfasertechnologie. Meurer ist studierter Diplom-Kaufmann und kann als Experte im Bereich Glasfaser und Telekommunikation auf einen umfangreichen internationalen Erfahrungshorizont zurückgreifen.

(c) David Ertl

Robert Eschner

Technischer Projektleiter

 

Robert Eschner ist Absolvent Höheren Technischen Bundeslehr- und Versuchsanstalt Mödling in Mödling und blickt auf über 20 Jahre Erfahrung im Telekommunikationsbereich in Österreich und international zurück. Seine berufliche Laufbahn im Bereich des leitungsgebundenen Infrastrukturausbaus führte über Nokia, tele.ring, Orange, T-Mobile und Hutchison zur RML Infrastruktur GmbH ins steirische Ennstal. Mit seinem "Fachchinesisch" bringt unser Obertechniker die entsprechende schlaue Würze mit. Und wenn wir ihm auch nicht immer ganz genau folgen können sind wir von der Tatsache des schlussendlichen Funktionieren seiner Planungen fasziniert. Seine Hobbies hat er seinem fortgeschrittenen Alter angepasst: im Garten arbeiten, die Natur genießen und ein gutes Gläschen Wein trinken. Seine Leidenschaft ist das Kochen, als Ausgleich zum Arbeitsleben. Ob er für sein Lieblingsgericht Kaiserschmarrn noch ein Rezept braucht, verratet er nicht.

(c) KK

Tanja Klingler-Selinger

Kaufmännische Leiterin

 

Die sympathische und  gut vernetzte Ennstalerin hat immer alles im Überblick. Und das Team im Griff. Ihre Wurzeln sind tief in der Region verankert und daher investiert Sie auch ihre ganze Schaffens- und Willenskraft sowie ihre persönlichen Stärken für unseren Glasfaser-Internetausbau in ihrer Heimat. Weil eines ist klar: Die nächste Generation wird es uns danken. Tanja ist gerne auf Reisen und bevorzugt dabei ganz klar kulinarische Urlaubsziele. Ihre große Liebe, den Rallysport teilt Sie sich mit ihrem Ehemann. Ihre große Leidenschaft ist die Kreativität. Sowohl in der Handarbeit als auch beim Backen kann Tanja so schnell keiner Überholen.

(c) David Ertl

Enrico Radaelli

Kommunikator

 

Seine Expertise im Bereich PR, Kommunikation, Marketing und seinen kreativen Geist hat Radaelli u. a. bereits in Medienunternehmen, Agenturen, als Pressesprecher, als Moderator, als Krisenkommunikator sowie als Leiter von Unternehmenskommunikationen und als Vorstandsassistent unter Beweis gestellt. Radaelli lebt mit seinen beiden Söhnen und seiner Frau Michaela in Weißenbach bei Liezen. Er ist gerne Draußen unterwegs. Es ist ein Privileg anderen Menschen helfen zu können. Daher engagiert sich der 41-Jährige ehrenamtlich in seiner Freizeit bei der Bergrettung. "Ehrenamt bedeutet für mich, dass ich mich in meiner Freizeit mit etwas beschäftge, das mich begeistert, das ich mit anderen teilen kann und dabei Menschen helfen kann." Radaelli, der seine Wurzeln und das Dolce Vita im italienischen Friaul sehr schätzt, ist leidenschaftlicher Koch und Freund eines gemeinsamen Miteinanders. Und so Gott will schließt Radaelli demnächst sein Studium „Strategische Kommunikation und Public Relations“ an der Universität für Weiterbildung Krems ab.

(c) David Ertl

Elena Grundner

Projektkoordinatorin

 

Mit unserer subjektiv stets gut gelaunten und lebensfrohen Elena haben wir die nächste Generation bereits im Team. Und das ist gut so. Weil objektiv niemand besser weiß, wie es in Zukunft auch laufen soll. Zurückhaltung und etwas Schüchternheit in manchen für Sie noch neuen Geschäftsprozessen machen die 19-jährige gelernte Bürokauffrau besonders sympatisch. Aber Vorsicht: Geht es um Businesspläne, Korrespondenz, Meetings oder ums Korrekturlesen greift unsere Projektkoordinatorin routiniert durch. Ihre Stärken spielt sie definitiv in allen Lebenslagen aus und so sind wir auch auf Social Media und beim Erstellen von Foto- und Videocontent bestens aufgestellt, Oida!

(c) David Ertl

Christian Platzer

Projektleiter

 

Der 37-Jährige Ureinwohner von St. Gallen im Herzen des Gesäuse ist unser talentierter Handwerker im Team und der Mann fürs Grobe. Hat er doch Elektriker und Schlosser gelernt und nachdem es langweilig wurde noch Innovationsmanagement an der FH Campus 02 in Graz studiert. Sein Heimathaus in St. Gallen hat er selbst umgebaut. Dort wohnt und lebt Christian jetzt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern. Den notwendigen Ausgleich zu den vielen Frauen im gemeinsamen Haushalt sucht er sich bei der Trachtenkapelle St. Gallen. Dort spielt er Posaune und geht in seiner Rolle als Musikant voll auf. Nach einigen Stationen bei kleineren und mittleren Unternehmen schnupperte Christian noch ausreichend Luft bei einem international agierenden Industrieunternehmen bevor er bei der RML Infrastruktur landete und sich jetzt um den Breitbandausbau im Bezirk kümmert. Übrigens: Sein liebstes Hobby: Speck selchen - wir lieben es.

(c) David Ertl

Stephan Köberl

Projektleiter

 

Unser Stephan ist strukturiert, hat klare Ziele, einen ordentlich aufgeräumten Schreibtisch und schreibt gerne Protokolle. Nach 15 Jahren beruflichem Exil in der steirischen Landeshauptstadt Graz folgte der gebürtige Stainacher seiner Liebe nach Aigen im Ennstal. Aber auch seine zweite Liebe, der Musikverein Stainach war maßgeblich an der Rückkehr in seine Heimat beteiligt. Dort spielt er Trompete, in seinem Stammlokal Dart. Der 35-Jährige bezeichnet sich selbst als Quereinsteiger. Stephan ist von seiner neuen beruflichen Herausforderung, den Bezirk Liezen mit Glasfaser-Internet zu versorgen komplett überzeugt. Nach der HTL in Trieben studierte Stephan Wirtschaftsingenieurwesen - Maschinenbau an der Technischen Universität in Graz. Was wir an ihm lieben? Er ist unser geheimer IT-Experte, ganz ohne Ticketsystem.

(c) Christoph Huber

KARL KLEEWEIN

Projektleiter

 

Karl, die Vielfalt in Person. Karl absolvierte einige Semester an der Universität für Bodenkultur in Wien, der zweite Bildungsweg machte aus ihm einen einzigartigen Schilehrer. Aktuell strebert er für den Aufsichtsjäger. Alpinismus ist in seiner DNA tief verankert. Er ist talentierter Allrounder: Bergsteigen, Klettern, Skitouren und Eisklettern nur ein kleiner Auszug seiner Freizeitbeschäftigungen im unwegsamen und alpinen Gelände. Diese Fertigkeiten und Erfahrung nutzen ihm als Bergretter, wo er sich in seiner Freizeit tatkräftig engagiert. Mit seiner Freundin teilt er sich gerne ihren selbstausgebauten VW-Bus und nutze bis unmittelbar vor Dienstantritt bei uns jede Gelegenheit draußen unterwegs zu sein. Sein Talent und die Liebe für Draußen kommt auch uns zugute – kümmert sich Karl vor allem um die Leitungsrechte. Leitungsrechte, vor allem von Privatpersonen, sind ein hartes Brot. Aber auch dafür bringt der 32-Jährige Liezener beste Voraussetzung mit. Er ist mit Abstand der geselligste in unserer Runde, kennt die Gastronomie, Land- und Forstwirtschaft von allen Seiten. Hinter vor gehaltener Hand wird behauptet, dass Karl zumindest jede Liezenerin, jeden Liezener (Anm. Bewohner:innen des Bezirks Liezen) irgendwo bereits getroffen hat. Irgendwann steht er auch vor deiner Türe.

(c) Christoph Huber

PATRICK PUTRE

Projektleiter

 

Patrick aus dem oberen Ennstal ist als Papa zweier Kinder turbulentes Treiben gewohnt. Troubleshooter, Mediator und Frauenversteher haben uns als Kompetenzen im Team noch gefehlt. Daher sind wir sehr glücklich, dass der 40-Jährige sich nun mit uns gemeinsam um den Glasfaser-Ausbau im Bezirk Liezen kümmert. Das strategische Planen aber auch kurzfristiges Tun und Handeln stand in seinem bisherigen Job auf der Tagesordnung. Das hat er sehr gut gemeistert. Wir sind schon gespannt wie sich Strategie und „Jetzt sofort!“ bei uns die Waage halten wird. Ständig unter Strom, so sein Motto. Vor kurzem erst hat er seinen Diesel-Audi gegen ein Elektroauto getauscht – und ja, Patrick hat´s überlebt. Sein feiner Sinn und Gespür machen aus seinem Hobby der Fotografie wahrliche Meisterwerke. Sein Alleinstellungsmerkmal ist, dass er als Mann regelmäßig von Damenrunden zum Asti trinken eingeladen wird. Auch da kommt es zum Tragen, sein Kompetenz-Potpourri.

(c) Enrico Radaelli

STEPHAN CAPELLARI

Projektleiter

...

(c) KK

PAMELA KRENN

Projektkoordination Leitungsrechte

...

(c) KK

ALEXANDER LINDNER

Projektleiter

...

(c) KK

Irnes Music

Leitung Rollout & Partnermanagement

--

Werden Sie noch heute Teil dieses Projekts.

Stellen Sie die Weichen für eine qualitative Internetanbindung der Zukunft. Prüfen Sie ab 10.01.2023 die Verfügbarkeit Ihrer Adresse und bestellen Sie online den kostenlosen Glasfaser-Internetanschluss bei einem unserer Internetservice-Anbieter.

Kontaktieren Sie uns